Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Oö. Landesmusikschulen übergibt Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer allen Direktorinnen und Direktoren der Landesmusikschulen im Landhaus einen Baum.

Der Baum ist ja ein sehr gutes Symbol für die Musikschularbeit:

  • Das LMSW ist einem Baum gleich verwurzelt in OÖ.
  • Das Wachsen eines Baumes gleicht der Entwicklung unserer Schüler. Ein kleiner Baum ist relativ unscheinbar und entwickelt sich mit jedem Jahr weiter, bekommt immer mehr Äste, Zweige und Früchte und mit der Zeit ist er ein prächtiger Baum, der von vielen Menschen bewundert und als Kraftspender empfunden wird.
  • Der Baum wird besucht von Gästen (Menschen, Vögel, Insekten, Bienen) die eine Zeitlang bleiben und dann wieder weiterziehen. Oft nützen diese Besucher den Baum und manchmal verändern diese auch den Baum. Genauso ist es auch in den Landesmusikschulen: Schüler oder Besucher kommen, bleiben und nutzen unsere Angebote und dann ziehen sie weiter und nehmen wichtige Impulse mit, mit denen sie ihr eigenes Leben und das Leben Anderer bereichern.
  • Ein schattenspendender Baum lädt ein zum Verweilen und in Ruhe eine Stunde zu genießen und zu entspannen – Musik genießen und sich bei Musik entspannen, tanzen oder feiern.

k DSC 9093

Zusammen mit unserem Bürgermeister setzten wir diesen Baum vor dem Gebäude unserer LMS ein.

Adresse
Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur
Landesmusikschule Frankenburg
Hauptstraße 33
4873 Frankenburg am Hausruck
Tel. 07683/5023
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direktion | Dir. DPMag. Josef Scherhammer

Tel. 0664/73566800

Sprechstunden:
Die 13:00 - 14:00 Uhr
Do 15:30 - 16:30 Uhr

Sekretariat | Barbara Georg

Bürozeiten:
Mo  08:00 - 14:00 Uhr
Die 13:00 - 16:00 Uhr
Do  09:00 - 13:00 Uhr